Saisonstart 2014

Ausfahrten 2015

Traditionell haben wir 01. Mai mit unserem Anschnauferln die Oldtimersaison 2014 eröffnet. Entgegen aller Wettervorhersagen trafen wir uns bei schönen Wetter an unserem Startplatz, in Wittenberg.
Aufgrund des Wetters entschlossen sich die Besatzungen der Cabrio`s offen zu fahren und 55 Teilnehmer mit 25 Fahrzeugen starteten mit ihren Fahrzeugen nach Schweinitz, zum Landhaus Jessen. Über Kropstädt, Marzahna, Schönefeld, Seyda und Gentha, erreichten wir Jessen und kurz danach Schweinitz, bei strahlendem Sonnenschein, blauem Himmel und Temperaturen um 21 ° C.

Im Landhaus Jessen wurden wir vom Chef herzlich begrüßt und ließen uns anschließend das Essen und die Getränke schmecken. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an das Team vom Landhaus Jessen für die hervorragende Bewirtung.
Nach dem ausgiebigen Mittagessen und vielen Gesprächen traten wir unsere individuelle Heimreise in kleineren Gruppen an und nutzten das schöne Wetter, um mit unseren Oldtimern noch ein bisschen den schönen Tag zu nutzen und zu fahren. So legten zum Beispiel einige Mitglieder noch in Elster einen Zwischenstopp an der Eisdiele ein, wo von anderen Gästen die Fahrzeuge bestaunt wurden.
Aufgrund des immer dunkler werdenden Himmels, entschlossen wir uns dann aber doch zum baldigen Aufbruch und einige Cabriobesatzungen schlossen vorsichtshalber ihre Dächer. Bis auf wenige, kaum erwähnenswerte Regentropfen erreichten alle Fahrzeuge trocken und wohlbehalten wieder ihre Garagen.

Die nächste Fahrt findet bereits am 10. Mai statt, wo wir das Polizeimuseum in Berlin besuchen. Am 15. Juni geht es dann zur diesjährigen Spargelausfahrt, nach Belgern, in das Forsthaus Dröschkau.

Die nächste Fahrt findet bereits am 10. Mai statt, wo wir das Polizeimuseum in Berlin besuchen. Am 15. Juni geht es dann zur diesjährigen Spargelausfahrt, nach Belgern, in das Forsthaus Dröschkau.