Abschnaufeln 2013

Ausfahrten 2015

35 Teilnehmer und 1 Hund trafen sich am Sonntag, den 06. Oktober 2013, zur letzten gemeinsamen Ausfahrt des Jahres, dem traditionellen Abschnauferln.
Mit 17 Fahrzeugen starteten wir nach Oberjünne, einem kleinen Dorf im Land Brandenburg. Das Ziel unserer Ausfahrt war das dortige Gasthaus "Zum Heidekrug". Bei diesem Gasthaus handelt es sich um ein traditionsreiches und langjähriges Familienunternehmen, in dem man hervorragende saisonale Wild- und Fischspezialitäten, von Jägern und Fischern aus der Region, genießen kann. Die zirka 55 Kilometer lange Strecke führte uns, durch teilweise dichten Nebel und Nieselregen, von Wittenberg, über Niemegk, Bad Belzig und Golzow, nach Oberjünne. Am Ziel angekommen, ließen wir uns, nach der rund einstündigen Fahrt, die leckeren Pilz-, Wild- und Fischgerichte schmecken.

Da sich das Wetter - nach dem Motto "Wenn Engel reisen" - in der Zwischenzeit auch deutlich gebessert hatte, konnten wir nach dem Mittagessen, wie geplant, zur Pilzsuche in den Wald, aufbrechen. Die behagliche Herbst- und Waldluftluft, verbunden mit den angenehmen Temperaturen, ließen uns den Tag und die Natur des Kiefernwaldes der Märkischen Heide genießen.
Mit unterschiedlichen Sucherfolgen trafen wir uns 15.00 Uhr zum gemeinsamen Kaffeetrinken im Heidekrug wieder.
nicht jeder gefundene Pilz ist eßbar - aber schön
Bei hausgemachtem Heidelbeerkuchen, mit Schlagsahne, konnten wir den Tag ausklingen und in Gesprächen das Oldtimerjahr 2013, mit unseren verschiedenen Veranstaltungen Revue passieren lassen, bevor wir uns verabschiedeten und die individuelle Heimreise antraten.

Alle Fahrzeuge sind wieder wohlbehalten in ihren Garagen angekommen. Sie werden ab sofort nochmals gewaschen, winterfest gemacht und warten auf ihren nächsten gemeinsamen Einsatz, dem Anschnauferln, am 01. Mai 2014.

Wir bedanken uns bei der Familie Baatz für die hervorragende Bewirtung in ihrer Gaststätte und freuen uns auf ein nächstes Mal.